Neugeborenenfotografie

Die ersten wenigen Tage nach Geburt eines Neugeborenen sind eine besondere und einmalige Zeit. Ihr Baby wird sich sehr schnell verändern. Wäre es nicht schön, die winzigen Details - in anspruchsvollen Fotos, die das ganze Leben geschätzt werden -  festzuhalten?

Wenn Sie sich für ein Neugeborenen-Shooting interessieren wäre es gut, wenn Sie sich am Ende Ihrer Schwangerschaft bei mir melden, damit ich mir Ihren Geburtstermin notieren und um diesen Termin ein bisschen Luft in meinem Terminkalender lassen kann.

Wenn Sie oder der Vater mich nach der Geburt anrufen, können wir in den nächsten 5-10 Tagen einen Termin ausmachen, an dem ich bei Ihnen zu Hause vorbeikomme. So können wir in aller Ruhe, in entspannter, für das Baby vertrauter Umgebung, Neugeborenenfotos machen.

Die beste Zeit für Neugeborenenfotos ist in den ersten 10 Lebenstagen eines neugeborenen Babys. Je früher, desto besser! Neugeborene lassen sich im Schlaf in den ersten Tagen wunderbar einrollen und zusammenknuddeln. Später schlafen sie nicht mehr so viel und wenn sie etwas älter werden kommen oft Bauchschmerzen oder Babyakne hinzu, die das Shooting schwieriger machen können. Auch kann man die Kleinen nicht mehr so gut in Pose legen. Sie strecken sich und haben erkannt, dass sie lange Beine und Arme machen können und viel mehr Platz haben als im Bauch. Sie rollen sich nicht mehr ein wie ein gerade geborenes Baby, welches sich meist von nichts stören lässt. Natürlich können bei älteren Babys auch hier schöne Aufnahmen entstehen.

Das Shooting kann 2 bis 3 Stunden dauern, solange wie das Kleine braucht. Zeit für Pausen, Trösten, und den kleinen oder grossen Hunger ist eingeplant.

Wichtig für Neugeborenenfotos - der hellste Raum in Ihrem Zuhause sollte warm sein!

Decken, Mützchen und div. Accessoires bringe ich zu Ihrem Fototermin mit. Sie dürfen natürlich Dinge die Sie gerne mit auf dem Foto hätten, wie das Schmusetuch ihres Babys, seine Decke, Selbstgestricktes usw. mit einbringen.

Um unnötige Unruhe zu vermeiden, sollten so wenig Leute wie möglich anwesend sein. So können sich hinterher auch alle an den Bildern erfreuen.

 

Schwangerschaftsfotografie

Stellen Sie sich unter Schwangerschaftsfotografie Aktaufnahmen im Studio vor?

Natürliche Fotografie mit dem hübschen Babybauch verbunden mit einem netten Spaziergang in den frühen Abendstunden? Ein Babybauchshooting in der freien Natur oder in den eigenen vier Wänden, wird für Sie zur unvergesslichen Erinnerung. An die liebevolle Beziehung der Mutter/Eltern zu dem ungeborenen Kind, werden Sie später beim Betrachten der Schwangerschaftsfotos immer wieder erinnert. Erfahrungsgemäß empfehle ich Ihnen ein Shooting ab der 28. Schwangerschaftswoche.